azuLine Hotels - Hotels und Appartements in Ibiza

Hotels azuLine mit Haustier auf Ibiza

Genießen Sie das Erlebnis, ohne Ihr Haustier zu vernachlässigen


azuLine Hotels - Hotels und Appartements in Ibiza

Haben Sie geplant, mit Ihrem Haustier zu verreisen? Wenn Sie eine Unterkunft auf Ibiza suchen, die Haustiere akzeptiert, stellt Ihnen azuLine Hotels die Hotels Mediterraneo in Santa Eulalia und Galfi in San Antonio zur Verfügung. Zu beiden Hotels können Sie in Begleitung Ihrer Katze oder Ihres Hundes kommen (bis zu 12 kg). Wir sind Pet Friendly!

Zulassungsbestimmungen

  • Der Tierhalter ist für etwaige Schäden, die durch das Tier entstehen können, allein verantwortlich. Jeglicher Schaden ist vom Tierbesitzer zu tragen.
  • Der Besitzer muss bei seine Ankunft einen Haftbarkeitsvertrag unterschreiben und als Sicherheitsleistung eine Kreditkarte vorweisen, um die Zulassung des Tieres auf dem Grundstück zu gewährleisten oder eine Kaution in Höhe von 150 € hinterlegen. Für den Fall, dass etwäige Schäden diesen Betrag übersteigen, muss der Kunde den Restbetrag begleichen. 
  • Das Gewicht des Tieres darf die Grenze von 12 kg nicht überschreiten. Als gefährlich eingestufte Rassen (Bullterrier, argentinische Doggen, Stanford Bullterrier etc.) sind nicht gestattet. 
  • Es ist nur ein Tier pro Zimmer erlaubt. 
  • Die Anzahl der Zimmer, in denen Haustiere zugelassen sind, ist begrenzt. Nehmen Sie Kontakt mit dem Hotel auf, um die Verfügbarkeit zu prüfen. 
  • Jedes Haustier bringt eine festen Tagessatz von 10 € mit sich. 
  • Die Haustiere dürfen sich zu keinem Zeitpunkt allein in dem Zimmer aufhalten, desweiteren dürfen sie nicht zu den Restaurants gelangen. Die Benutzung einer Hundeleine ist Vorschrift, um die öffentlichen Bereiche zu durchqueren. 
  • Während der Reinigung der Zimmer, muss der Hotelgast das Haustier aus dem Zimmer nehmen. 
  • Der Eigentümer ist jederzeit verantwortlich ist das Entfernen der natürlichen Bedürfnisse seines Haustieres. 
  • Die Nutzung von Bettwäsche, Kissen, Handtücher, etc. durch das Haustier ist untersagt. 
  • Der Besitzer sollte die übliche Schlafstätte des Tieres sowie Futter- und Getränkeschale mitbringen. 
  • Der Impfausweis des Tieres ist vorzuweisen, um die optimalen Hygeniebestimmungen zu gewährleisten.

Der Hotelgast ist für den Lärm, dass das Tier verursachen kann, verantwortlich und hat dafür Sorge zu tragen, dass die Ruhe der anderen Gäste nicht beeinträchtigt wird. Wenn das Hotel erkennt, dass das Tier andere Hotelgaste belästigt, kann es nach seinem eigenem Ermessen entscheiden, ob das Tier ausserhalb des Hotels beherbergt werden muss. azuLine Hotels behält sich das Recht vor, den Aufenthalt des Hotelgastes, mit sofortiger Wirkung zu beenden, wenn das Tier andere Hotelgäste belästigt, ohne jegliches Recht auf Schadensersatz des Gastes.

Hotels mit dieser Erfahrung



Zurück nach Neuigkeiten

Sie sind auch interessiert an